Wo Radio hören Freude bringt

ERF Radio hören    

Webradio

gilles lougassi - Fotolia

Playerauswahl für den Livestream

Zum Radio hören klicken Sie einfach den "ERF Radio hören"-Button ganz oben auf dieser Seite an. Den Live-Stream von ERF Melodie können Sie aber auch mit nachfolgenden Programmen abspielen.

Flash-Player

Modem | DSL

Die benötigte Software können Sie bei Bedarf kostenlos im Internet herunterladen und auf Ihrem PC installieren.

Der Flash-Player von Adobe® ist ein plattformübergreifendes Browser-Plug-in das schon auf vielen Rechnern installiert ist. Wenn es bei Ihnen fehlt, können Sie es hier kostenlos herunterladen. Download

iTunes ist eine einfache Methode zum Verwalten und Anhören der Musiksammlung auf Ihrem Computer. Sie können iTunes auf der Herstellerseite herunterladen. Download

Über folgende Links können Sie den Live-Stream von ERF Melodie direkt in Ihren Player einbinden:

ERF Melodie DSL-Stream (128kBit/s):

ERF Melodie ISDN oder Modem-Stream (32kBit/s):

Warum kann es zu kurzen Aussetzern beim Empfang kommen?

Bei der Übertragung im Internet kann es zu einem Abriss des kontinuierlichen Datenstroms kommen. Die Daten müssen dann erneut zwischengespeichert (gepuffert) werden. Erst danach ist der Live-Stream wieder hörbar.

Die Ursache für Probleme bei der Übertragung im Internet kann vielschichtig sein. Selbst wenn das Signal vom ERF technisch einwandfrei ausgesendet wird und auch von unserem Provider einwandfrei weiterverteilt wird, kann es dennoch zu einem Engpass bei der Datenübertragung zum Beispiel zwischen Ihnen und Ihrem Internetanbieter kommen.

Tipp: Wenn Sie über einen DSL Anschluss verfügen, kann es bei Übertragungsproblemen sinnvoll sein, auf die kleinere Bandbreite (32kBit/s) für Modem und ISDN zu wechseln.

Sollte sich der Live-Stream auch nach einigen Minuten nicht wieder aufbauen, kann ein technisches Problem beim Sender die Ursache sein. In diesem Fall wenden Sie sich bitte per Mail an info(at)erf-melodie.com