Wo Radio hören Freude bringt

ERF Radio hören    

31. März 2018

Gottes Alternativprogramm zu Bitterkeit

mit  Gretel Masuch

Bildnachweis: Pixabay

Weltweit feiern Menschen Ostern: Der gekreuzigte Jesus ist von den Toten auferstanden. Die erste Person, die die Botschaft von Jesu Auferstehung weiter getragen hat war Maria von Magdala.

Ihre anfängliche Trauer verwandelte sich nach der Begegnung mit Jesus in Freude. Und so ist es auch noch heute: Eine persönliche Begegnung mit Jesus verändert Menschen und deren Perspektive auf das Leben. Darüber spricht auch Gretel Masuch in ihrem Vortrag.

Shopprodukt zum Thema

Gottes Alternativprogramm zu Bitterkeit

Gretel Masuch

5,00 EUR

 

Der Player wird geladen
zum Seitenanfang