Wo Radio hören Freude bringt

ERF Radio hören    

01. Januar 2022

ERF Videothek

Unsere Empfehlungen für Januar

ERF MenschGott |

Ex-Immobilienmakler brauchte Hartz IV | Hoffnung auf Esoterik gesetzt | überraschende Lebenswende

Erst erfolgreicher Fußballer, dann Führungskraft in der Immobilienbranche. Was Klaus Mehler anpackt, gelingt. Der Einzige, der ihn stoppen kann, ist er selbst – und das tut er.

Als er aus seinem guten Job aussteigt, beginnt eine Abwärtsspirale. Seine Ehe zerbricht, er verliert sein Haus und steht schließlich vor dem Nichts. In New Age und Esoterik hofft er, Antworten und Perspektive zu finden. Bis er im Internet auf eine Botschaft stößt, die sein Leben komplett verändert.

ERF MenschGott |

Tod mit 14 Monaten | Mit schwerster Behinderung geboren | "Gott, warum?"

Als sie den Sarg ihres Sohnes in den Händen halten, zerbricht ihr Herz und auch ihr Glaube an einen liebevollen Gott. Unser Moderator Marcus Walter und seine Frau Nelli stehen am Grab und empfinden eine tiefe Leere und Schmerz.

Nur ein knappes Jahr wurde der kleine Nico René alt und in seinem kurzen Leben hat er viel Leid erfahren. Warum musste das so geschehen? Nelli und Marcus kämpfen mit ihrem Glauben und erleben gleichzeitig, dass Gott auch in den härtesten Stunden ihres Lebens bei ihnen ist.

ERF MenschGott |

Frei von Angst | Depression besiegt, neue Lebensfreude gefunden

Angst vor Krankheit, vor dem Tod, vor engen Räumen, Höhenangst, Angst vor der Angst ... . Baptist Deuber versucht vergeblich, seine Ängste mit Alkohol und Tabletten zu betäuben.

Der erfolgreiche Banker bekommt Depressionen, traut sich kaum noch aus dem Haus. Bis er jemanden kennen lernt, der seine Ängste vollständig beseitigt.

Wut im Bauch

Wut ist ein Gefühl, das jeder kennt. Darum ist es entscheidend zu wissen, woher sie kommt und wie man damit umgeht.

Die Wut hat ein schlechtes Image, obwohl sie zu den Grundemotionen des Menschen gehört. Ist das berechtigt oder erfüllen gerade auch Zorn und Ärger wichtige Funktionen, die man zum Leben braucht? Moderatorin Aline Baumann wollte mehr darüber erfahren und traf sich mit der psychosozialen Beraterin Esther Nogler zu einem Gespräch am Türlersee.

Die TV-Reihe „FENSTER ZUM SONNTAG“ wird gemeinsam von Alphavision (Magazin) und ERF Medien Schweiz (Talk) produziert.


01. Dezember 2021

ERF Videothek

Unsere Empfehlungen für Dezember

ERF MenschGott |

Vom Dach gestürzt - Querschnittlähmung | Was gibt mir Sinn?

Nur einen Moment ist er unachtsam - mit dramatischen Folgen. Helmut Zettler stürzt vom Dach seiner neu gebauten Werkhalle.

Er wollte immer sein eigener Chef sein. Jetzt ist er auf den Rollstuhl angewiesen, eingeschränkt in seiner Bewegungsfreiheit, die Menschen gehen anderes mit ihm um. Doch Helmut verliert nicht den Mut und macht sich auf die Suche nach einem neuen Fundament für sein Leben.

ERF MenschGott |

Abschied von der Liebe meines Lebens | Plötzlich Witwe | Leben mit Trauer

Einen Tag vor Heiligabend stirbt Lana Schmidts Mann unerwartet an einem Herzinfarkt.

Mit gerade mal 30 Jahren ist Lana plötzlich Witwe und alleinerziehende Mutter. Der Schmerz und die Trauer über den Tod ihres Mannes sind kaum zu ertragen. Sie findet halt im christlichen Glauben. In dieser Ausgabe von „ERF Mensch Gott“ erzählt sie ihre packende Lebensgeschichte.

<

ERF MenschGott |

Nach dramatischen Ehe-Szenen - heute neu verliebt

Sie gelten in ihrem Umfeld als Traumpaar. Doch keiner ahnt, was sich bei Viktoria und Jakob wirklich abspielt.

Er geht fremd, bedroht und kontrolliert seine Frau. Viktoria wird schwer depressiv, trotzdem bleibt sie bei ihm. Sie hat Angst und keine Perspektive. Doch dann erleben die beiden eine tiefgreifende Veränderung. Heute sind sie immer noch zusammen – und ganz neu verliebt.

Geheimnisse, Konflikte und Sehnsuechte - die Bibel - FENSTER ZUM SONNTAG-Talk

«Überraschung beim Casting», «Aus dem Knast in den Palast» - Was nach reißerischen Schlagzeilen klingt, sind Geschichten aus dem Buch der Bücher – aus der Bibel. Und auch Du kommst darin vor. Das zumindest behauptet Autor und Radio-Journalist Andreas Malessa.

Mit seinem neuen Buch «111 Bibeltexte, die man kennen muss» bringt er uns die Bibel nicht einfach nur näher. Er geht den wichtigsten Szenen, Geheimnissen und Skandalen der Bibel nach und bringt sie mit unserem heutigen Leben in Verbindung: «Jede und jeder von uns begegnet sich selbst. Weil es Texte sind, denen nichts Menschliches fremd ist. Und nichts Göttliches.»

Die TV-Reihe „FENSTER ZUM SONNTAG“ wird gemeinsam von Alphavision (Magazin) und ERF Medien Schweiz (Talk) produziert.


01. November 2021

ERF Videothek

Unsere Empfehlungen für November

ERF MenschGott |

Kriminell durch falsche Vorbilder | Überraschende Lebenswende am Tiefpunkt

Warum für sein Geld schuften, wenn es scheinbar doch einfachere Wege gibt? Das ist das Motto von Marcus Heinz.

Seine Vorbilder sind „Gangsta Rapper“, die mit Geld nur so um sich werfen. Wie sie will er protzige Autos fahren, viele Frauen haben und ein großes Haus. Er macht „Karriere“ als Einbrecher und Drogendealer. Doch die Rechnung geht nicht auf. Zuerst nimmt das Jugendamt ihm seinen Sohn weg, dann landet er drogensüchtig und obdachlos auf der Straße…

ERF MenschGott |

Harter Kerl mit Panikattacken | Durch Jesus von Angst befreit

Er verschafft sich Respekt durch Gewalt. Elmas Cerimovic ist Zuhälter und Dealer.

Drogen und Schießereien gehören zu seinem Alltag. Doch dieses Leben fordert seinen Tribut: Er bekommt Angst und Panikattacken, sehnt sich nach innerem Frieden. Bis er im Traum Jesus begegnet. Aber auch wenn sich sein Leben durch diese Begegnung radikal ändert - langweilig wird es ganz und gar nicht.

ERF MenschGott |

Mord geplant: Untreuer Ehemann will seine Frau töten lassen.

"Ich soll Sie töten", sagt der fremde Mann am Telefon.

Edith Beller ist schockiert. Ihr untreuer Ehemann hat den Mord in Auftrag gegeben. Plötzlich steht ihre Welt Kopf: Polizei, Angst, Gerichtsverfahren, allein mit drei Kindern, Existenzsorgen... Aber mitten in diesem Chaos erlebt sie plötzlich eine übernatürliche Kraft und Hoffnung.

FENSTER ZUM SONNTAG | Magazin
Kenia-von Schmerz und Versöhnung

Aktiv werden und etwas gegen Armut und Ungerechtigkeit tun - mit ein bisschen Mut kann das jeder von uns.

Zahnarzt Dr. Roland Eisenring und seine Frau reisen seit Jahren nach Kenia. Sie behandeln Strafgefangene und Kinder in Armenvierteln. Daraus sind verschiedenste Projekte entstanden. Im Slum in Nairobi unterstützen sie eine Schule für Voll- und Halbwaisen. 1000 Kinder entdecken dort inmitten großer Armut ihr Potential.

Die TV-Reihe „FENSTER ZUM SONNTAG“ wird gemeinsam von Alphavision (Magazin) und ERF Medien Schweiz (Talk) produziert.


01. Oktober 2021

ERF Videothek

Unsere Empfehlungen für Oktober

ERF MenschGott |

Von Depressionen geplagt | "Ich war meiner Tochter eine schlechte Mutter"

Depressionen machen Helga Küsener zehn Jahre lang das Leben zur Hölle.

Angefangen hat es mit Burnout durch viel Stress. Doch vor allem belasten sie riesige Schuldgefühle ihrer Tochter gegenüber, für die sie als Mutter keine Liebe empfinden kann. Erst durch eine besondere Begegnung wird es in ihrem Leben wieder hell.

ERF MenschGott |

Rätselhafte Schwäche - Ärzte lange ratlos | Deal mit Gott auf dem Sterbebett!

Schon als Kind ist sie schwach und ständig krank. Kein Arzt findet die Ursache und so muss sie bereits mit 24 Jahren dem Tod ins Auge sehen.

Sie fleht zu Gott: “Bitte schenke mir noch 10 Jahre, damit ich für meine zwei kleinen Kinder da sein kann.“ Sie überlebt, doch nach genau 10 Jahren liegt sie wieder im Krankenhaus. Jetzt scheint es keine Hoffnung mehr zu geben – und vor Gott hat sie nun richtig Angst. Bis sie ihn eines Nachts sagen hört: „Wenn du nicht sterben willst, musst du mir vertrauen."

ERF MenschGott |

Zweifel am Islam - Moslem wird Christ | Todesstrafe droht | Flucht aus dem Iran

Milad wächst im Iran auf. Moslem zu sein ist für ihn selbstverständlich.

Doch als Student stößt er zunehmend auf Unstimmigkeiten. Er beginnt, den Islam zu hinterfragen, beschäftigt sich aber auch mit Jesus - und wird schließlich Christ. Doch der Preis dafür ist hoch. Milad wird verraten, verhaftet und gefoltert. Weil er konvertiert ist, droht ihm die Todesstrafe.

FENSTER ZUM SONNTAG | Magazin
Hinter Gittern

Für nichts interessiert sich die Öffentlichkeit mehr als für Verbrechen und Verbrecher, in Serien, Reportagen und in der Literatur.

Wie werden Menschen zu Tätern und wie geht die Gesellschaft mit ihnen um? In dieser Sendung zeigen wir Menschen, die ganz unterschiedliche Rollen bei Vebrechen gespielt haben: Als Täter, Opfer oder Angehörige. Sie alle zeigen, dass es zweite Chancen geben kann.

Die TV-Reihe „FENSTER ZUM SONNTAG“ wird gemeinsam von Alphavision (Magazin) und ERF Medien Schweiz (Talk) produziert.


01. September 2021

ERF Videothek

Unsere Empfehlungen für September

ERF MenschGott |

Nach dramatischem Unfall: "Meine große Liebe lag im Koma | Ärzte:"Jetzt hilft nur noch beten!"

Obwohl sie kein Paar mehr sind, wird Marion Kies ans Krankenbett ihres Ex-Freunds gerufen, der nach einem dramatischen Unfall im Koma liegt.

Sie besucht ihn regelmäßig, hat Zeit zum Nachdenken und ihre Gefühle zu sortieren. Die Ärzte geben Reinhard wenig Chancen und sagen: "Wir haben alles getan was wir können - jetzt hilft nur noch beten."

ERF MenschGott |

Überall Gefahr und Verschwörung gesehen | Alle Freunde vergrault | Hoffnung in einem Buch gefunden

Jeder Hubschrauber am Himmel macht ihr Angst. Der Gedanke, ihr Kind impfen lassen zu müssen, versetzt sie in Panik.

Georgina Haas vertraut niemandem mehr, auch Freunden und Verwandten nicht. Eigentlich wollte sie nur nach der besten Ernährung für ihr Kind und nach guten Schulen googlen. Doch bei ihren Recherchen im Internet verstrickt sie sich im Laufe der Zeit immer mehr in Verschwörungstheorien. Am Ende denkt sie sogar daran, sich und ihr Kind umzubringen um diesem "grausamen Spiel der Mächtigen" zu entkommen.

ERF MenschGott |

Hooligan begegnet Jesus | "Ich habe Gewalt gelebt und mich nach Frieden gesehnt"

Er was voller Hass auf alles, was ihm die Freiheit nahm - vor allem auf das DDR Regime.

Die Wut entlud sich in unkontrollierter Gewalt. Als Hooligan lieferte sich Olli Schalk blutige Prügeleien oder schlug wildfremde Passanten nieder. Doch auch als die ersehnte Freiheit mit dem Mauerfall kam, änderte sich sein Verhalten nicht. Das schaffte erst eine seltsame Begegnung im Wald.

FENSTER ZUM SONNTAG | Magazin
Laufen für Gerechtigkeit

Was geschieht, wenn Menschen auf die Straße gehen und sich für Gerechtigkeit einsetzen?

Ein Sporteinsatz für die Ärmsten, die Stimme erheben für die, die keiner hört und dort helfen, wo anderen die Möglichkeiten fehlen? Bringt ein solches Engagement wirklich etwas? Wir stellen Ihnen Menschen und Projekte vor, die die Welt verändern – auf ganz unterschiedlichen Wegen.

Die TV-Reihe „FENSTER ZUM SONNTAG“ wird gemeinsam von Alphavision (Magazin) und ERF Medien Schweiz (Talk) produziert.


Unsere Empfehlungen für August

ERF MenschGott |

Physiker findet Sinn des Lebens | Glaube und Wissenschaft

Was ist der Sinn des Lebens? Dr. Albrecht Kellner erhofft sich in der Wissenschaft eine Antwort auf diese Frage, die ihn seit seiner Kindheit beschäftigt.

Doch so spannend sein Physikstudium auch ist, die brennenden Fragen seines Lebens werden dort nicht beantwortet. Also experimentiert er mit Drogen, meditiert, beschäftigt sich mit fernöstlichen Philosophien. Ohne Erfolg. Wo er schließlich fündig wird, überrascht und erstaunt ihn.

ERF MenschGott |

Abschied von meinem Kind | 54 Tage Leben | Trauer nach dem Tod des Babys

„Ihr Kind wird bald sterben“, sagen die Ärzte kurz nach der Geburt ihres Sohnes zu Regina Neufeld.

Der kleine Samuel hat Trisomie 18. Trotzdem betet sie zu Gott und hofft auf ein Wunder. Vergeblich. Nach 54 Tagen stirbt Samuel. Nach dem Tod ihres Babys machen sich Trauer, Wut und Verzweiflung in ihr breit. Doch mitten im Schmerz erlebt sie plötzlich, wie der Himmel sich öffnet.

ERF MenschGott |

Rätselhafte Krankheit: Drei Jahre Schmerzen - unwissentlich selbst verursacht

Sie ist begeisterte Triathletin, spricht fünf Sprachen und ist Einser-Studentin. Doch plötzlich kann Amalia Sedlmayr ihre Beine kaum noch bewegen und ihre Sätze nicht mehr zu Ende bringen.

Schmerzen und Lähmungen werden immer schlimmer. Und weil kein Arzt die Ursache findet, geht es am Ende um Leben und Tod. Bis der Geistesblitz eines Assistenzarztes eine erschütternde Erkenntnis bringt: Sie hat die Krankheit unwissentlich selbst verursacht. Gibt es trotz allem eine Zukunft für die begabte junge Frau?

FENSTER ZUM SONNTAG | Magazin
Abenteuer Leben - Offroad

Auf dem Weg ins Tal kommt der Landrover von Familie Balliet in einer Kurve ins Rutschen und stürzt mehr als 100 Meter einen Steilhang hinunter.

Wie durch ein Wunder überlebt die ganze Familie unverletzt. Der Unfall hat die Leidenschaft von David Balliet fürs grobe Gelände nicht gedämpft. 2014 macht er sein Hobby sogar zum Beruf und gründet eine Firma, die Abenteuerreisen mit Geländefahrzeugen anbietet. Auch David Bäni ist einem Abenteuer nicht abgeneigt. Sein grösster Traum ist das Fliegen. Doch als sein Wunsch zum Greifen nah scheint, stellen sich ihm Hindernisse in den Weg.

Die TV-Reihe „FENSTER ZUM SONNTAG“ wird gemeinsam von Alphavision (Magazin) und ERF Medien Schweiz (Talk) produziert.


01. Juli 2021

ERF Videothek

Unsere Empfehlungen für Juli

ERF MenschGott |
Burnout durch verdrängte Trauer | Im Traum Jesus begegnet

Im Job "funktioniert" Stefan Metzger noch, aber die Erschöpfung wird immer größer.

Er ist ausgebrannt, depressiv und wird immer aggressiver – so dass seine Familie schon beginnt, sich von ihm zurückzuziehen. Als Mann will er stark sein, doch irgendwann bricht er zusammen. Nach und nach kommt er der Ursache für den Schmerz seiner Seele auf die Spur und erlebt: Es gibt Hilfe von unterschiedlichsten Seiten.

ERF MenschGott |
Doppelleben als Dealer und Sozialarbeiter | Heilung von Drogensucht |

Sein Job als Sozialarbeiter macht Willy Bunk Freude – nach Feierabend ist er aber selbst in der Drogenszene unterwegs.

Seine Waffe hat er immer mit dabei – eigentlich spürt er aber, dass das nicht die Welt ist, in der er leben will. Als er an einer Überdosis zu sterben droht, versucht er es mit einem Gebet als letzten Ausweg: „Gott, wenn es dich gibt, dann befreie mich von der Sucht nach Drogen.“ Und tatsächlich: Gott antwortet.

ERF MenschGott |
Nur Leistung zählte | "Ich bin geliebt, so wie ich bin"

Nur wenn die Leistung stimmt, kann sie Liebe erwarten.

Der Drill ihres Vaters prägt Jenifer Girke. Arbeit, Sport, Aussehen – auf allen Ebenen muss sie perfekt sein. Wann immer sie ein Ziel erreicht hat, setzt sie sich das nächste. Dieser Druck führt zu einer lebensgefährlichen Magersucht. Bis sie jemanden kennen lernt, der keine Leistung erwartet, sondern sie annimmt, wie sie ist.

FENSTER ZUM SONNTAG | Magazin
Auf der Suche nach wahrer Schönheit

Schönheit tut der Seele gut. Schönheit richtet das Leben auf. Menschen umgeben sich mit schönen Dingen, suchen sie draußen in der Natur oder durch Kreativität und Kunst.

Dahinter verbirgt sich auch die Suche nach Ewigkeit und Gott. Menschen gestalten, malen und musizieren. Kreativität, ein Sinn für das Schöne, das scheint im Menschen eingepflanzt zu sein. Darin entdecken viele auch einen Zugang zu Gott. Wir machen uns auf die Spuren von Menschen, die in der Schönheit Gott erleben.

Die TV-Reihe „FENSTER ZUM SONNTAG“ wird gemeinsam von Alphavision (Magazin) und ERF Medien Schweiz (Talk) produziert.


01. Juni 2021

Unsere Empfehlungen für Juni

ERF MenschGott |
"Gerüchte und Lügen haben mich fertig gemacht!" | Neuen Selbstwert gefunden

Jeder Tag ist für Roswitha Gashi eine Last und ein Spießrutenlaufen.

Schon in ihrer Kindheit muss sie Verleumdung ertragen: Ihre Familie ist im Dorf zu Unrecht als Betrüger verrufen. Als Erwachsene fühlt sie sich wertlos und kann nicht zu sich selbst und ihrer Herkunft stehen. Zusätzlich wird sie für den Tod ihres Freundes verantwortlich gemacht. Scham und Schuldgefühle prägen jahrelang ihr Leben, ehe sie endlich ihren Selbstwert wieder findet.

ERF MenschGott |
Gedächtnisverlust - "Ich kämpfte für meinen Mann!" | 25 Jahre hoffen auf Heilung

Nach einer Hirnblutung verliert der Mann von Ute Jäger das Gedächtnis

25 Jahre lebt sie mit einem Partner, der alles, was sie ihm sagt, sofort wieder vergisst. Für jeden Termin und jede Aufgabe braucht es bestimmte Strukturen und vor allem viel Geduld. Sie fühlt sich wie eine Alleinerziehende mit Mann. Trotzdem liebt sie ihn und glaubt an Heilung. Ute Jäger vertraut fest darauf, dass Gott ihren Mann eines Tages heilen wird, auch wenn es viele Jahre dauern soll.

ERF MenschGott |
Eiskalter Verbrecher bekommt weiches Herz | Der Bibelraucher

Schon als Kind ist er als Schläger bekannt. Das setzt sich auch im Erwachsenen alter fort – vor roher Gewalt und Verbrechen macht er nicht Halt.

Er hat zwei Menschen getötet, insgesamt fast 150 Straftaten verübt. Wilhelm Buntz ist ein eiskalter Verbrecher. Selbst sein eigener Vater sieht für seinen Sohn keine Hoffnung mehr und wünscht sich, er würde mit dem Tod bestraft werden. Als ihm im Gefängnis das Papier zum Zigarettendrehen fehlt, greift Wilhelm Buntz zur Bibel. Er liest eine Seite, reißt sie raus und rollt seinen Tabak darin ein. Doch dann packt den „Bibelraucher“ plötzlich ein Vers aus dem Neuen Testament. Trotzig fordert er Gott heraus.

FENSTER ZUM SONNTAG | Magazin
Umweltsorgen

Umwelt- und Naturschutz geht uns alle etwas an – darum stellen wir in dieser Ausgabe von „Fenster zum Sonntag“ ganz unterschiedliche Menschen in ihrem Dienst für die wunderschöne Schöpfung und ihre Mitmenschen vor.

ob auf dem Bio-Bauernhof, im Unverpackt-Laden oder beim Vertrieb von fair produzierten Produkten - wir begleiten die Gäste unserer Sendung bei ihrem Einsatz für die Welt auf der wir leben dürfen. Von ihnen können wir lernenund uns neu inspirieren lassen.

Die TV-Reihe „FENSTER ZUM SONNTAG“ wird gemeinsam von Alphavision (Magazin) und ERF Medien Schweiz (Talk) produziert.


01. Mai 2021

ERF Videothek

Unsere Empfehlungen für Mai

ERF MenschGott |
Leben mit Schuldgefühlen - "Ich kann die Frau nicht mehr lebendig machen..."

Wie kann man weiterleben, wenn man durch seinen Leichtsinn einen Menschen getötet hat?

Diese Frage quälte Ludwig Maier. Er liebte waghalsiges Windsurfen und rasantes Autofahren. Er war überzeugt, immer alles unter Kontrolle zu haben - bis er angetrunken einen tödlichen Unfall verursacht. Die Schuldgefühle werden übermächtig. Er glaubt, dass es nie wieder schöne Tage für ihn geben wird. Niemals hätte er gedacht, dass es für seine Tat Vergebung geben könnte. Aber Gott beweist, dass seine Gnade selbst für unsere schlimmsten Taten ausreicht und dass ihn auch Gefängnismauern nicht daran hindern können, zu unserem Herzen zu sprechen.

ERF MenschGott |
Frei von Angst und Depression - Neue Lebensfreude gefunden

Schon ein kleines Missgeschick ihrer Kinder kann Sonja Feletar in Wut und Rage bringen.

Vom Perfektionismus getrieben macht sie sich und ihrer Familie das Leben zur Hölle. In Sonja ist keine Lebensfreude mehr, nur noch Zorn, Angst und Depression. Mit den verschiedensten Methoden und Ratgebern versucht sie etwas an ihrer Situation zu ändern, auch in diesem Gebiet mit viel Disziplin und Perfektionismus - aber nichts hilft. Erschöpft, ausgebrannt und enttäuscht von dem, was sie ihrer Familie antut, sieht sie keinen anderen Ausweg mehr – sie will ihrem Leben ein Ende bereiten. Doch dann erlebt sie plötzlich eine übernatürliche Liebe, die sie komplett verändert.

ERF MenschGott |
Sehnsucht nach Gott | Religiöse Regeln standen Gotteserfahrung im Weg

Gott begegnen - das ist die größte Sehnsucht von Yahkub Bugday. Er will Gott gefallen, versucht alle Gesetze zu befolgen, alles richtig zu machen.

Schon als Teenager verbringt er seine Ferien im Kloster und lernt Psalmen, Choräle und Gebete auswendig. Doch egal was er tut, er fühlt sich Gott nie wirklich nah. Gleichzeitig treibt er sich mit seinen Freunden in Clubs und auf Partys herum und versucht sich durch Fitness und Krafttraining Respekt zu verschaffen. Die Diskrepanz dieser zwei so unterschiedlichen Welten belastet ihn. Tiefe Verzweiflung macht sich breit. Dabei liegt die Lösung schon unbeachtet auf seinem Schreibtisch.

Die Lüge ist mächtig. Sie kann Leben retten und zerstören. Gleichzeitig ist sie alltäglich. Psychologen schätzen, dass jeder Mensch täglich bis zu 200 Mal lügt – häufig ohne es zu merken.

Nici sucht nach Aufmerksamkeit und Liebe und lügt dafür oft ohne Hemmungen. Urs Wettstein fällt auf die Lüger herein, dass er nur etwas Wert ist, wenn er Leistungen erbringt und auch Christian Born lässt zu, dass seine Familie durch Lügen und Unwahrheiten zerstört wird. Gibt es einen Weg hinaus aus dem Netz der Lügen?

Die TV-Reihe „FENSTER ZUM SONNTAG“ wird gemeinsam von Alphavision (Magazin) und ERF Medien Schweiz (Talk) produziert.


Unsere Empfehlungen für April

ERF MenschGott |
Zweite Chance für die Liebe - "Ich heiratete meinen Ex-Mann"

An ihrer Hochzeit ist Stefan der Traumprinz für Monica. Doch ihre ersten Ehemonate verlaufen ganz anders, als sie sich das vorgestellt hatte.

Schnell geraten die beiden vorher noch so Verliebten in einen Teufelskreis aus Nörgelei, Ablehnung und Streit. Schließlich sucht Monica Trost in einer außerehelichen Affäre. Schon nach einem Jahr ist alles aus – die beiden lassen sich scheiden. Die große Liebe - aus und vorbei? Weit gefehlt: Denn für Gott ist nichts unmöglich.

ERF MenschGott |
Unfassbare Liebe – Fremdgehen vergeben, Beziehung gerettet, Heilung erlebt

Sie geht fremd - und weiß selbst nicht warum. Antschana Schnarr ist glücklich verheiratet, aber trotzdem ist in ihr eine abgrundtiefe Leere.

Ihre Unzufriedenheit versucht sie durch die Seitensprünge zu füllen. Vergeblich. Die Situation Zuhause wird immer unerträglicher. Auf verschiedenen Wegen versucht Antschana das Problem selbst zu lösen, doch daran scheitert sie immer wieder. Bis sie kapituliert – und Gott ihre festgefahrene Situation anvertraut.

ERF MenschGott |
„Ich hasste meine Mutter“

Philip Müller ist wütend auf seine Mutter. Sie hat sich von seinem Vater scheiden lassen, wollte einen Neuanfang.

Dass er mit ihr wegziehen muss und seinen Vater nur noch selten sieht, kann er ihr nicht verzeihen. Sein Hass ist so groß, dass er ihr jahrelang kaum in die Augen schauen kann. Als er beginnt, sich mit der Situation zu arrangieren, passiert etwas völlig Unerwartetes: Seine Eltern versöhnen sich und heiraten zum zweiten Mal! Doch statt glücklich zu sein, steht Philips Welt jetzt erst recht Kopf. Seine Mutter ist sich sicher: Nur Gott kann ihren Sohn verändern.

FENSTER ZUM SONNTAG | Magazin
Auf den Spuren der Väter

Väter hinterlassen Spuren. Ob sie nun liebevoll und präsent ihre Rolle ausfüllen, oder autoritär und missbräuchlich.

Väter prägen das Leben ihrer Kinder. Sogar ein abwesender Vater bleibt nicht ohne Wirkung. Aber eine Lage ist niemals hoffnungslos – kaputte Beziehungen können heilen und gesunde Beziehungen können gepflegt und aufgebaut werden, wenn man es richtig angeht. Wir begleiten verschiedene Menschen auf den Spuren ihrer Väter.

Die TV-Reihe „FENSTER ZUM SONNTAG“ wird gemeinsam von Alphavision (Magazin) und ERF Medien Schweiz (Talk) produziert.