Wo Radio hören Freude bringt

ERF Radio hören    

1. Dezember 2018

Auf ihm liegt die Hoffnung der ganzen Welt

Gott wurde Mensch – das ist eine der Kernbotschaften des Christentums. Er wartete nicht, bis Menschen am Jüngsten Gericht vor ihm erscheinen, sondern kam auf die Erde, um sie zu erlösen und zu befreien. An Weihnachten feiern wir... mehr

1. Dezember 2018

Aufbruch in ein neues Leben

Es war in der Regierungszeit des römischen Kaisers Augustus, als Quirinius Statthalter in Syrien war und Herodes I. König über Judäa, Galiläa und Samarien. Da geschah es, dass in einer kleinen, unbedeutenden Stadt in der... mehr

1. November 2018

Gott nutzt auch widrige Umstände, um uns zu helfen

Wenn es Krisen, Krankheiten und Umbrüche in unserem Leben gibt, sind das oft Phasen, die unsere Lebenssituation schlagartig verändern. Zum Glück bergen diese Zeiten oft Chancen in sich. Wenn wir Krisen auch am liebsten... mehr

1. November 2018

Gott verändert Leben

Viele Menschen sehnen sich nach Veränderung in ihrem Leben. Das gilt nicht nur in Zeiten, wo sie in einer Sackgasse sind. Denken wir nur an die vielen guten Vorsätze, die zu Beginn eines jeden neuen Jahres gemacht werden. Wie... mehr

1. November 2018

Wenn der Glaube zur großen Hilfe wird

In den Sendungen „Gott sei Dank“ oder „MenschGott“ im Fernsehen des ERF wird von Menschen berichtet, deren Leben durch Gottes Eingreifen grundlegend verändert wurde. Einige der spannendsten Berichte lassen sich auch im... mehr

1. Oktober 2018

Damit Beziehungen wieder gelingen

Wenn eine Frau davon spricht, dass ihr Ex-Mann „hoffnungslos beziehungsunfähig“ gewesen sei, macht sich jeder von uns so seine Vorstellung davon. Aber brauchte er vielleicht nur ein wenig mehr Verständnis für das, was er um... mehr

1. Oktober 2018

Was macht uns beziehungsfähig?

Diese Frage stellen sich Psychologen und Familienforscher schon lange. Doch haben sie auch Antworten darauf gefunden? Viele von ihnen glauben schon, nur wird ihr Wissen noch von viel zu wenigen dann auch konkret umgesetzt. Das... mehr

1. Oktober 2018

Die wichtigste Beziehung des Menschen

In einer Beziehung zu leben ist als Grundbedürfnis des Menschen fast so wichtig wie Essen und Schlafen. Um dies nachzuweisen, ließ Kaiser Barbarossa im 12. Jahrhundert einige neugeborene Babys in einen Raum einsperren, wo sie nur... mehr

1. September 2018

Von der Sehnsucht des Menschen

Der postmoderne Mensch hat sich von Gott, von der Natur, der Familie, der Überlieferung und der Kultur emanzipiert. Jetzt ist er dabei, sich als Frau vom Mann, als Kind von den Eltern und als Geschlecht von sich selbst zu... mehr

1. September 2018

Gott finden bedeutet, sich selbst finden

Christen glauben, dass Gott als Schöpfer der ganzen Welt nicht nur der Ursprung allen Lebens ist, sondern auch der unserer Identität. Ein Mensch findet also nicht dadurch zu Gott, dass er ihn in sich selbst sucht, sondern indem... mehr

Nach oben